CHEM-TEC - Zurück zur Startseite
Klebebänder Klebebänder mit Aufdruck Formstanzteile OPTI-PADS Arbeitsschutz

 Kontakt
 Impressum
 AGB            Datenschutz

Suche



         
         
         
         
>ARBEITSSCHUTZ 
         
         
         
         
         
         
         
         
         
Gesamtprogramm
Masken CT und 3M
         
         
         
         
         
         
Faltmasken
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
» Augenoptiker
         
         
» und weitere
         
         





Spezial-Atemschutz-Masken der Marken CHEM-TEC und 3M™
 
mit zusätzlichen Filtermedien für

  1. Farbspritzen unter MAK
  2. Unangenehme belästigende Gerüche
  3. Schweißrauch
  4. Fluorwasserstoffgas
  5. Saure Gas (z. B. Smog)



CHEM-TEC 1202-AC-AVT

1. Farbspritzen unter MAK

Atemschutz-Spezial-Masken mit Aktivkohle-Filter gegen (1) Lösungsmitteldämpfe und störende Konzentrationen übler Gerüche unter MAK sowie (2) gegen feste Partikel inerter Stoffe im P1-Bereich. Die Maske ist nur zum zeitlich kurzfristigen Gebrauch bestimmt. Sobald Geruchs-, Geschmacks- oder andere Reizerscheinungen vom Maskenträger wahrgenommen werden, der Atemwiderstand ansteigt oder sogar Schwindelgefühle auftreten, so ist das Filtermedium verbraucht. Es muss eine neue Maske eingesetzt werden. Bei professionellen Farbspritzarbeiten, besonders bei langdauernden Farbspritzarbeiten, sind Masken nach EN 405, Masken der Schutzstufen FFA1P1 oder FFA2P2 zu verwenden.

Bild

Prüfstandard

Schutzstufe

Artikel-Nr.

• AVT =       Stück
Ausatem-     pro GP
Ventil                  

EN149 : 2001+A1:2009

FF P2 NR D

CHEM-TEC CT-1202-AC-AVT
Advanced Standard          » Serie 1200

       •              60

EN 149 : 2001+A1:2009

FF P2 NR D

CHEM-TEC CT-2402-OV/AG-AVT
CT-SUPER-MASK PLUS    » Serie 2400

       •            120

EN 149 : 2001

FF P2D

CHEM-TEC 196-86-AVT-P
P = schwarze, umlaufende Dichtlippe

       •            100



CHEM-TEC CT-2402-OV/AG-AVT

2. Unangenehme Gerüche

Aktivkohle-Spezial-Masken zum wirkungsvollen Atemschutz gegen (1) feste Partikel inerter Stoffe, die bis zum 4-fachen des jeweils zulässigen MAK-, TRK-Wertes auftreten können sowie (2) störende unangenehme organische Gerüche und organische Dämpfe unter MAK, wie sie z. B. bei der Müllentsorgung und -deponierung, in Klärwerken, bei der Kadaververwertung, in Gerbereien und in anderen geruchsbelastenden Tätigkeitsbereichen vorkommen können.
 
 

Bild

Prüfstandard

Schutzstufe

Artikel-Nr.

• AVT =       Stück
Ausatem-     pro GP
Ventil                  

EN 149 : 2001

FF P1 NR D

           3M   9913

                     100

EN 149 : 2001

FF P1 NR D

           3M   9914

       •            100

EN 149 : 2001+A1:2009

FF P2 NR D

CHEM-TEC  CT-1202-AC-AVT

       •              60

EN 149 : 2001+A1:2009

FF P2 NR D

CHEM-TEC  CT-2402-OV/AG-AVT

       •            120

EN 149 : 2001

FF P2D

CHEM-TEC 196-86-AVT-P
P = schwarze, umlaufende Dichtlippe

       •            100



CHEM-TEC CT-1202-AC-AVT

3. Schweißrauch

Spezial-Atemschutz-Masken mit Aktivkohlefilter gegen (1) gesundheitsschädliche Luftverunreinigungen durch Schweißrauch, Ozongas und Schweißpartikel von 0,4 ΅ und größer. Diese Partikel können beim Schweißen, Metallschneiden und Brennen auftreten und ursächlich von den bearbeiteten Werkstoffen selbst ausgehen, wie aber auch von den zum Einsatz kommenden industriellen Schweißgasen, den Schweißelektroden, besonders aber den Schweißzusätzen. Beim Schweißen entsteht durch die Wechselwirkung von Sauerstoff und hoher elektrischer Energie UV-Strahlung, elektrische und thermische Strahlung, die Ozon - ein gesundheitsschädliches Gas - sowie Rauch und Staub entstehen lässt. (2) Die Masken werden auch temporär als Farbspritzmaske unter MAK für Dispersionsfarben eingesetzt.

Bild

Prüfstandard

Schutzstufe

Artikel-Nr.

• AVT =       Stück
Ausatem-     pro GP
Ventil                  

EN 149 : 2001+A1:2009

FF P2 NR D

CHEM-TEC  CT-1202-AC-AVT

       •              60

EN 149 : 2001+A1:2009

FF P2 NR D

CHEM-TEC  CT-2402-OV/AG-AVT

       •            120

EN 149 : 2001

FF P2D

CHEM-TEC 196-86-AVT-P
P = schwarze, umlaufende Dichtlippe

       •            100

EN 149 : 2001

FF P2 NR D

           3M   9926

       •            100

EN 149 : 2001

FF P2 R D

           3M   9928

       •              80

EN 149 : 2001

FF P3 R D

           3M   9936

       •            180



CT-2402-OV/AG-AVT

4. Fluorwasserstoffgas

HF-Spezial-Masken zum wirkungsvollen Atemschutz gegen (1) feste Partikel inerter Stoffe, die bis zum 4-fachen des jeweils zulässigen
MAK-, TRK-Wertes auftreten können, und (2) HF-Gas in störenden Konzentrationen unter MAK, wie sie z. B. in der Aluminium-Industrie auftreten können.

Bild

Prüfstandard

Schutzstufe

Artikel-Nr.

• AVT =       Stück
Ausatem-     pro GP
Ventil                  

EN 149 : 2001

FF P1 NR D

           3M   9906

                     100

EN 149 : 2001+A1:2009

FF P2 NR D

CHEM-TEC  CT-2402-OV/AG-AVT

       •          120



CHEM-TEC CT-2402-OV/AG-AVT

5. Saure Gase (Smog)

Spezial-Masken mit imprägnierter Aktivkohle-Filtereinlage zum wirkungsvollen Atemschutz gegen (1) feste Partikel inerter Stoffe, die bis zum 4-fachen des jeweils zulässigen MAK-, TRK -Wertes auftreten können, und (2) gegen störende, belästigende organische saure Gase und Dämpfe unter MAK, wie z. B. Hydrogenchlorid, Schwefeldioxyd (SO2), Fluorwasserstoffgas (HF-Gas).

Bild

Prüfstandard

Schutzstufe

Artikel-Nr.

• AVT =       Stück
Ausatem-     pro GP
Ventil                  

EN 149 : 2001

FF P1 NR D

           3M   9915

                     100

EN 149 : 2001+A1:2009

FF P2 NR D

CHEM-TEC  CT-2402-OV/AG-AVT

       •          120


 
top
CHEM-TEC Naujoks GmbH · Florinstraße 14 · 56218 Mülheim-Kärlich · Tel.: 0261-92707-0 · Fax: 0261-9270739 · E-Mail: info@chem-tec.de