Selbstklebebänder gibt es für viele Einsatzbereiche!

Selbstklebebänder werden sehr oft in der Verbindungstechnik anstelle von zeit- und kostenaufwändigerem Verschrauben, Schweißen, Nieten, Nageln, Klammern, Flüssigkleben, usw. eingesetzt, wie aber auch als Abdeck- und Schutzklebebänder, Elektroisolierklebebänder, medizinische Klebebänder etc. und als reine Spezialklebebänder in unzähligen Einsatzgebieten, in der Industrie, im Handwerk und im Handel.

Selbstklebebänder in Rollenform (und unsere daraus gefertigten Formstanzteile) sind ein- oder zweiseitig auf unterschiedlichen Trägermaterialien selbstklebend beschichtet. Sie können aber auch trägerlos sein. Sie ermöglichen praktische, vielseitige und kostengünstige Problemlösungen nicht nur in der Verbindungstechnik, sondern in hunderten von Einsatzgebieten.

Bei der Auswahl des passendes Klebebandes helfen wir Ihnen gerne weiter!

Ihr Anprechpartner: Gerhard Waldschmidt, Telefon: 0261-92707-31, E-Mail: g.waldschmidt@chem-tec.de