CHEM-TEC - Zurück zur Startseite
Klebebänder Klebebänder mit Aufdruck Formstanzteile OPTI-PADS Arbeitsschutz

 Kontakt
 Impressum
 AGB            Datenschutz

Suche



         
KLEBEBÄNDER 
         
         
einseitig klebend
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
» Abroller - Geräte
         
» weitere Abroller
         
» Flüssigkleber
    Reiniger ...
         
>MIT AUFDRUCK
         
         
         
         
» Augenoptiker
         
         
» und weitere
         
         





Acrylic Foam

CHEM-TEC  Foamed  Acrylic  Tapes  -  sind High Bond Hochleistungs-Verbindungssysteme

 
Diese High Bond Hochleistungs-Klebebänder kommen im Innen- und Außenanwendungsbereich überall dort zum Einsatz, wo konventionelle Klebebänder aufgrund ihres geringeren Leistungsspektrums nicht mehr eingesetzt werden können und mechanische Verbindungen bisher unerlässlich waren. Mechanische Verbindungssysteme können jedoch seit einigen Jahren in vielen Fällen durch moderne High Bond Hochleistungs-Klebebänder sicher, dauerhaft und kostengünstig ersetzt werden.
 



Das hohe Leistungsvermögen dieser Klebebänder ersetzt viele mechanische Verbindungstechniken wie Punktschweißen, Nieten, Klipsen, Schrauben, Klammern wie aber auch Flüssigkleben und beseitigt daher die bisher dafür notwendigen erheblichen zeit- und kostenaufwändigen Vor- und Nacharbeiten.
 
Gegenüber punktförmigen Belastungen durch mechanische Verbindungen ermöglichen Hochleistungs-Verklebungen dichtere und vollflächigere Kontakte und eine gleichmäßigere Kraftverteilung zwischen den zu verbindenden Werkstoffen. Darüber hinaus leiden verklebte Verbindungen nie unter optisch unschöner und gleichzeitig verbindungsschwächender Korrosion.

Das weite Anwendungsspektrum von CHEM-TEC Foamed Acrylic Tapes umfasst ein Verbinden gleichartiger und / oder unterschiedlicher Werkstoffe wie:
 
• NE-Metalle:           • Aluminium  • Kupfer  • Zink  • Zinn  • Blei  • anodisiertes Aluminium
• Edelstahl
• Glas
• Glattes festes Holz



• Hochenergetische  Kunststoffe
 
 
 
 
 
• Niederenergetische Kunststoffe

• ABS

• Acrylglas
• Polycarbonat
• pulverbeschichtete Materialien
• PVC
 
• PE
• PP
• Polystyrene
• EVA
• Tedlar™
• Teflon™
• Silicone

Die Wirkung der Oberflächenenergie in Bezug auf die Klebkraft wird unter anderem von der molekularen Anziehungskraft unterschiedlicher Materialien bestimmt. Diese Kraft ist in etwa grob vergleichbar der Magnetkraft. Je größer die Oberflächenenergie einer Unterlage ist, um so größer ist auch die Anziehungskraft. Und umgekehrt: Je geringer die Oberflächenenergie ist, um so schwächer ist auch die Anziehungskraft.



Fazit: Eine größere molekulare Anziehungskraft resultiert in einer vergrößerten Kontaktfläche zwischen Kleber und Unterlage, ergibt also eine bessere Verklebung, denn auf einer hochenergetischen Unterlage kann der Kleber breitflächiger "ausfließen", wodurch sich eine stärkere Verbindung durch die größere Kontaktfläche ergibt.
 
   



Herausragende Pluspunkte, die für den Einsatz von VHB™ und CHEM-TEC Acrylic Foam Tapes sprechen, sind die folgenden:
 
sehr hohe Scher- und Schälbelastbarkeit
hervorragende Temperaturbeständigkeit
Alterungsbeständigkeit
Weichmacherbeständigkeit
Außenanwendbar weil  Lösungsmittelbeständig
UV-beständig
Witterungsbeständig gegen  starke Temperaturschwankungen
Feuchtigkeit
Regen
Wind
Staub und Schmutz



Widerstandsfähigkeit bei statischen und dynamischen Kurz- und Dauerbelastungen
Ausgleich und Abbau von mechanischen Spannungen
Gute Dicht- und Versiegelungsfunktionen




 
top
CHEM-TEC Naujoks GmbH · Florinstraße 14 · 56218 Mülheim-Kärlich · Tel.: 0261-92707-0 · Fax: 0261-9270739 · E-Mail: info@chem-tec.de